| Nederlands | English | Deutsch |
Textilfärberei und Bleicherei Smit



 

Über Smit

Ab und Ans Smit
Vor etwa 40 Jahren, im Jahre 1963, um genau zu sein, gründeten Ab und Ans Smit in zwei Garagen in der Aïdastraat in Amstelveen die Stomerij Smit (Reinigung Smit), in der sie die Kleidung ihrer Kunden reinigten und ein Jahr später auch bügelten und pressten. Da das Unternehmen im Laufe der Zeit immer mehr Aufträge erhielt und die Garagen zu klein wurden, um der steigenden Nachfrage nachkommen zu können, verlagerte es seine Aktivitäten nach Amstelhoek und eröffnete dort eine Filiale in der Amstelkade 1. Bald zählten Betreuungseinrichtungen, Pflegeheime und Betriebe zu ihren Kunden. Dann wurde für die chemische Reinigung das Zeitalter des Ein-Stunden-Service eingeläutet.

Smit eröffnete in der Folge weitere Filialen in Amstelveen, Ouderkerk, Amsterdam, Aalsmeer und Mijdrecht. Die Leitung dieser Filialen nahm jedoch sehr viel Zeit in Anspruch, weshalb Smit beschloss, alle Filialen zu verkaufen und sich nur noch auf das Färben und Bleichen von Textilien und das Stonewashen von Jeansbekleidung zu konzentrieren.

1987 zog die Textilfärberei in das frei gewordene Gebäude in der Amsteldijk Noord 31 in Uithoorn ein. Dieses Gebäude ist fünfmal so groß wie der Standort in der Amstelkade.

Erwin Smit
2002 übernahm Sohn Erwin, der sich selbst als Perfektionist bezeichnet, das Unternehmen von seinen Eltern und absolvierte am Detex-Institut in Amsterdam eine Ausbildung, bei der er alle notwendigen Fachkenntnisse über Stoffe erwarb.

Für Kunden und Designer ist Smit stets auf der Suche nach den modischsten und lebendigsten Farbeffekten, wobei er mit dem Färben empfindlicher und schwierig zu färbender Stoffe experimentiert. Das löbliche Ergebnis dieser Bemühungen kann in den Geschäften im In- und Ausland bewundert werden.


 
         
Kontaktadresse | Mail